Mit mehreren Mobilkränen werden die vorbereiteten Container gestapelt. Die Dimensionen der späteren Montagehalle sind schon gut zu erkennen. Noch fehlt die oberste vierte Containerreihe bevor das Dachtragwerk, natürlich ebenfalls aus Containern, montiert wird. Zur Bundesstraße öffnet sich ein großes Fenster zum Halleninnenraum mit dem schräg in der Öffnung positionierten Showroom.

09 | 2019, Herzfelde, 2017

Mit einem Probeaufbau der ersten Containerreihe wurde die passgenaue Lage der Fußpunkte zur späteren Verriegelung der Container auf der Bodenplatte geprüft. Der Versuchsaufbau ermöglicht einen ersten Eindruck von der Dimension und der räumlichen Wirkung der späteren Produktionshalle. Die Hallenwände bestehen aus vier übereinander gestapelten Containerebenen.

12 Wochen nach der Grundsteinlegung fand bei hochsommerlichen Temperaturen das Richtfest für den Kita-Neubau im Märkischen Viertel statt. Bauherr und Träger ist der Eigenbetrieb Kita-Nordwest des Landes Berlin.

12 | 2018, Berlin

Die bei ihrer Ankunft 2011 noch von der BILD als „Ufo am Schloß“ bezeichnete Humboldt-Box hat ihre Mission erfüllt.

Sichtbarkeit und Offenheit, diese Begriffe charakterisieren den Neubau des Gemeidehauses St. Georg in Bremen. Der Baukörper besteht aus klaren, sich in die Höhe staffelnden Volumen.

Der Neubau der Freizeit- und Tagungsstätte der Bremischen Evangelischen Kirche „Haus Meedland“ auf der Nordseeinsel Langeoog erhielt beim BDA Preis Niedersachsen 2019 eine Auszeichnung.

Seit den Mittagsstunden des 29. Mai 2019 weht der Richtkranz über der Baustelle an der Ecke Bundesallee/ Nachodstraße. In Anwesenheit des regierenden Bürgermeisters von Berlin Michael Müller, des Vorstandes der Berliner Volksbank sowie des Vorstandsvorsitzenden Andreas Steyer der Consus Real Estate, zu der die SSN-Group gehört, wurde die Fertigstellung der Rohbauten gefeiert.

08 | 2019, Herzfelde, 2017

Mit einer zünftigen Baggerschaufel Aushub wurde der Baustart für den Neubau der Containermanufaktur in Herzfelde begangen. Alle Mitarbeiter der Containermanufaktur konnten als Baggerfahrer mit einer Schaufel Aushub etwas dazu beitragen.

KSV Krüger Schuberth Vandreike konnte mit vier neuen Wohnhäusern am Jungfernsee in Potsdam qualitätsbewusste Kunden begeistern.
Das neue Wohngebiet wurde von SAP Gründer Hasso Plattner initiiert und grenzt an den benachbarten neuen SAP Think Campus für ca. 600 Mitarbeiter an. Die vier neuen Villen stehen am höchsten Punkt des Areals, von allen Wohnebenen öffnen sich großzügige Blicke auf den Jungfernsee und die umgebene Landschaft.