Bad Oldesloe liegt an der Mündung des Flusses Beste in die Trave. Entlang der Beste befanden sich mineralreiche Quellen, welche die Grundlage für die Sole- und Salzgewinnung und den Bäderbetrieb im 19. Jahrhundert bildeten.
Das Projekt »Salinengärten« hat das Ziel, die Grundstücke Salinenstraße 11– 21, unter Einbeziehung der historischen Villen zu einem hochwertigen und naturnahen neuen Wohnquartier zu entwickeln. Drei historische Villen bilden die Brücke zur Geschichte des Ortes. Die Villen Salinenstraße 13 und 15 wurden umfassend saniert und bilden das Entree zu den Salinengärten. Beide Villen repräsentieren im Original die historische Bebauung. Die Villa Salinenstraße 19 ist eine Adaption des 1908 errichteten und nach schweren Beschädigungen abgerissenen Vorgängerbaus. Die neuen Villen Salinenstraße 11 und 21 runden das Ensemble der Villen an der Salinenstraße mit einem moderat modernen Architekturkonzept ab. Das Fenster mit dem Rundbogen an der Straßenfassade zitiert die Öffnungen zum Einbringen von Waren in die Kontor- und Lagerhäuser in den Hansestädten.
Der »Grüne Platz« bildet die Mitte der Salinengärten. Er ist kommunikativer Treffpunkt der Bewohner im Quartier. Die Neubauten der Gartenhäuser auf eigenen Parzellen am Platz bieten ein modernes Wohnambiente. Im Erdgeschoss empfängt ein Loft mit Wohnen, Kochen und Essplatz den Besucher. Die Gartenterrasse mit dem Blick in den Landschaftsraum der Beste verbindet Haus und Garten. Die Grundrisse der Gartenhäuser können unterschiedliche Familien- und Nutzungsszenarien abbilden.
Ein lebenswertes und nachhaltiges Landschaftskonzept bettet die Villen und Stadthäuser in das sanft zur Beste hin abfallende Gelände. Die Parzellen der Grundstücke sind durch Buchen und Lorbeerhecken gefasst. Obstbäume und immergrüne Solitärgehölze prägen die Gärten. Das Projekt Salinengärten vereint viele Aspekte der Nachhaltigkeit in einem ganzheitlichen Konzept welches technische, funktionelle, gestalterische und soziale Kriterien einbezieht.

Projekt
Standort
Auftraggeber
Leistungen
Kenndaten
Bruttogrundfläche
Grundstücksfläche
Wohnungen
Stellplätze
Visualisierung