Der neue Architekturtypus der Lofthouses am Jungfernsee bietet außergewöhnliches Wohnen auf vier Ebenen mit Blick auf den Jungfernsee. Die vier modernen Villen begründen ein neues Segment im hochwertigen Wohnen in Potsdam und begeistern mit Wohn-, Nutzungs- und Materialqualität.

Zweigeschossige Lufträume und Fenster verbinden die Geschosse und erzeugen ein sonnendurchflutetes Lebensgefühl im Innenraum. Der großzügige offene Grundriss für Wohnen, Kochen und Essen im Erdgeschoss ist Mittelpunkt der Familie. Die Studios mit eigenen Bädern auf drei Ebenen können unterschiedliche Nutzungsszenarien des Wohnens abbilden und ergänzen das Raumkonzept sinnvoll. Drei Terrassen verbinden das Haus mit dem Garten und der Havellandschaft.

Das KSV Team aus Architekten und Designern hat für diesen besonderen Ort am Ufer des Jungfernsees ein Konzept entwickelt, welches Individualität und Selbstbewusstsein der Bewohner spiegelt und zugleich Raum für soziale Kommunikation schafft.

 

Projekt:
Jungfernsee Lofthouses
Jahr:
2019
Auftraggeber:
Gaart / Gexx Real Estate
Aufgabe:
Neubau von 4 Luxusvillen am Jungfernsee in Potsdam
Leistungen:
LP 1 - LP 8
Bruttogrundfläche:
1.357 m²
Parkplätze:
8
Wohnungen:
4
Projekt:
Jungfernsee Lofthouses
Jahr:
2019
Auftraggeber:
Gaart / Gexx Real Estate
Aufgabe:
Neubau von 4 Luxusvillen am Jungfernsee in Potsdam
Leistungen:
LP 1 - LP 8
Bruttogrundfläche:
1.357 m²
Parkplätze:
8
Wohnungen:
4