12 Wochen nach der Grundsteinlegung fand bei hochsommerlichen Temperaturen das Richtfest für den Kita-Neubau im Märkischen Viertel statt. Bauherr und Träger ist der Eigenbetrieb Kita-Nordwest des Landes Berlin.

Statt einer Erschließung mit Gängen und Fluren gruppieren sich alle Gruppenräume um eine zentrale Tribünentreppe mit  Oberlicht. Mit diesem Gebäudetypus beschreitet der Träger Kita-Nordwest neue Wege in der räumlichen Umsetzung der pädagogischen Intentionen eines „Offenen Konzeptes“ in der Kinderbetreuung