96th Brussels Motor Show 2018

Kraftvoll und dynamisch setzt KSV Krüger Schuberth Vandreike die Marken BMW und MINI in Szene.

Berliner Volksbank feiert Grundsteinlegung der neuen Hauptverwaltung

Am 17. November 2017 feiert die Berliner Volksbank, in Anwesenheit des Regierenden Bürgermeisters Michael Müller und Reinhard Naumann, Bezirksbürgermeister von Charlottenburg-Wilmersdorf, die Grundsteinlegung für das neue Verwaltungsgebäude. Das Bürohaus in prominenter City-Lage ist Teil des „Quartiers Bundesallee“, dem neuen urbanen Geschäfts- und Wohnviertel an der Ecke Bundesallee/Nachodstraße im Bezirk Charlottenburg-Wilmersdorf. Die Berliner Volksbank wird das neue Verwaltungsgebäude Ende 2019 beziehen. Weiterlesen …

Cube³ feiert Richtfest am Jungfernsee Potsdam

Am 8. September 2017 wurde die Fertigstellung des Rohbaus zum neuen Cube³ Think Campus am Jungfernsee in Potsdam gefeiert. Das von KSV Krüger Schuberth Vandreike entwickelte Städtebau- und Architekturkonzept des Büroneubaus wird Heimat für neue Startups aus der IT- und Kreativszene. Weiterlesen …

Richtfest Quartier Mittenmang

Am 10. Mai 2017 feierte die Groth Gruppe das Richtfest für ihr neues Wohnquartier Mittenmang an der Lehrter Straße in Berlin. Auf dem 3,7 Hektor großen Grundstück entstehen bis 2018 über 1.000 neue Wohnungen sowie eine Kita mit 80 Plätzen. Das Investitionsvolumen beträgt insgesamt 250 Mio. EUR. KSV Krüger Schuberth Vandreike planen im zweiten Bauabschnitt drei Häuser mit insgesamt 83 Eigentumswohnungen.

Berlin Neustadt – Neustart Lichterfelde Süd

KSV Krüger Schuberth Vandreike beteiligen sich an der Architektur- und Städtebaudiskussion für verdichtetes Wachstum in Berlin und zeigen ihre Vision für das 21. Jahrhunderts in der Ausstellung 07 BERLIN NEUSTADT. 40/40. Weiterlesen …

Ein Haus für Kinder

Mit einem 3. Preis wurde der Entwurf von KSV Krüger Schuberth Vandreike für einen Kita-Neubau des Eigenbetriebs von Berlin, die Kindertagesstätten Nordwest, ausgezeichnet. Weiterlesen …

German Design Award 2018
KSV 5 x nominiert, 5 x ausgezeichnet!!!!!

Eine international besetzte Jury hat die German Design Awards 2018 vergeben. Der 2012 vom Rat für Formgebung initiierte Preis, zählt zu den international herausragenden Design Wettbewerben und wird jährlich in verschiedenen Kategorien vergeben. Ziel des Preises ist es, einzigartige Gestaltungstrends zu entdecken und die kreativen Köpfe hinter den Ideen sichtbar zu machen. In diesem Jahr wurden die Preise aus insgesamt über 5.000 Nominierungen ausgewählt. Der hohe internationale Stellenwert des German Design Awards verdeutlichen 758 internationale Einreichungen. Die mit Preisen und Auszeichnungen prämierten Arbeiten zeichnen sich durch außergewöhnliche und herausragende Qualität aus und setzten in den betreffenden Kategorien Maßstäbe im Wettbewerb. Weiterlesen …

Contemporary Architecture. Made in Germany.

KSV Krüger Schuberth Vandreike nehmen am Workshop zum Thema: „Planen, Bauen, Kooperation – Zusammenarbeit zwischen deutschen und norwegischen Planern und Architekten“ an der AHK Oslo teil. In dem kulturellen Erfahrungsaustausch werden Vorträge und offene Diskussionen zu verschiedenen Themen rund um norwegische und deutsche Architektur und Wirtschaft angeboten. Im Anschluss  wird Staatssekretär Gunther Adler die NAX-Ausstellung „Contemporary Architecture. Made in Germany“ eröffnen. KSV präsentieren ihre Vision für Lichterfelde Süd – Urban Village. Weiterlesen …

Umbau und Sanierung Kita Knirpsenstadt

Mit dem neuen Eingangsbau „wächst zusammen, was zusammen gehört“!
Die beiden bisher getrennten Gebäudeteile der DDR-Plattenbau-Kita aus den 80er-Jahren wurden durch einen neuen, grünen Eingangspavillon und mittels Durchbrüchen in den Obergeschossen miteinander verbunden. Dies ermöglicht künftig die Umsetzung eines offenen, pädagogischen Konzepts zwischen Kita- und Krippeneinrichtung, die bislang durch die Gebäudeteilung räumlich getrennt waren. Weiterlesen …

Neue Villen am Jungfernsee in Potsdam
Richtfest für 4 SkyVillen mit Blick über den Jungfernsee

Der Jungfernsee in Potsdam liegt inmitten der UNESCO Kulturlandschaft der preußischen Schlösser und Gärten. Das Wohngebiet am Jungfernsee wurde von SAP Gründer Hasso Plattner initiiert und grenzt an den benachbarten neuen SAP Think Campus für ca. 600 Mitarbeiter an.

Das Team der Architekten KSV Krüger Schuberth Vandreike hat das Prinzip der in die Landschaft gebeteten Villen und Schlösser auf 4 neue private Villen am Jungfernsee übertragen. Die Idee der urbanen, mehrgeschossigen Wohnlofts mit Garten- und Dachterrassen steht im Mittelpunkt des architektonischen Konzeptes. Die vier SkyVillen stehen am höchsten Punkt des Areals, von allen Wohnebenen öffnen sich großzügige Blicke auf den Jungfernsee und die umgebene Landschaft. Weiterlesen …

Neues Headquarter der MBS Mittelbrandenburgische Sparkasse in Potsdam eröffnet

Am 13. November findet die feierliche Eröffnung des von KSV Krüger Schuberth Vandreike geplanten Neubaus der MBS in Potsdam unter Mitwirkung des Finanzministers des Landes Brandenburg Christian Görke, des Verwaltungsratsvorsitzenden der MBS, Oberbürgermeister Jann Jakobs und vielen Gästen der MBS statt. Andreas Schulz, Vorstandsvorsitzender der MBS und sein Team sind Gastgeber des Festaktes. Weiterlesen …

5 x nominiert für den German Design Award 2018

— „The satisfaction of working conceptionally and the aim of making the unusual possible, lead to surprising, memorable and creative solutions with emotional significance .“ —

KSV Krüger Schuberth Vandreike

Berlin wächst!

KSV Konzept zum Masterplan Lichterfelde-Süd Quartier 1 wird realisiert.

Lichterfelde Süd ist mit 3.000 Wohnungen die aktuell größte Stadterweiterung Berlins. Herzstück des von KSV entwickelten Masterplans ist die Idee einer urbanen, verdichteten, grünen Gartenstadt, welche sich an neuen Entwicklungsmodellen der Stadt, mit der Einbeziehung und Mischung unterschiedlicher sozialer Gruppen, orientiert.
Weiterlesen …